Häufig gestellte Fragen

 

  •   Gibt es im Verbandsgebiet des AVUE Mischentsorgung?
 

Nein, die Abwasser- und die Niederschlagswasserentsorgung werden getrennt vorgenommen. Für die Abwasserentsorgung

ist der AVUE zuständig; für die Niederschlagswasserkanäle sind die jeweiligen Gemeinden die richtigen Ansprechpartner.

Die Niederschlagswasserentwässerung in der SG Lühe ist zum 01.01.2017 auf den AVUE übertragen worden.

Der AVUE ist allerdings nur für die Bereiche / Grundstücke zuständig, die an den öffentlichen Regenkanal angeschlossen

sind bzw. werden. Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des AVUE gerne zur Verfügung.

 

 

 
  •  Was kostet ein nachträglich herzustellender Grundstücksanschluss?  
 
Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, weil die Kosten für einen nachträglich herzustellenden
Grundstücksanschluss von vielen Faktoren, wie z.B. der Bodenbeschaffenheit, der Tiefe des Kanals, der Länge des
Anschlussweges von der öffentlichen Anlage zum Grundstück usw., abhängig ist. Bei einem solchen Anliegen wenden
Sie sich gerne an Herrn Kornitzki                                                                                                                         

 



Seite drucken