Kläranlage

Kläranlage Steinkirchen - Wetterndorf

LuftbildKläranlage Steinkirchen - Wetterndorf

Allgemeine Daten

Bemessung der Kläranlage  46.000 EGW
Abwassermenge 1,6 Mio m³/a
Klärschlamm (entwässert auf ca. 22 %)2.000 t/a


Mechanische Reinigung
Siebtrommelanlage, Sandfang, Fettabscheider
Vorklärung: 2 Rechteckbecken mit Bandräumern(Länge 22 m, Breite 6 m, Tiefe i.M. 2,10 m)V = 277 m³

Biologische Reinigung
Denitrifikation mit 4 Rührwerken V = 1.058 m³
Nitrifikation mit Druckbelüftern V = 2.826 m³
Gebläsestation mit 3 Drehkolbengebläsen je Q = 2.280 m³/h
Anaerob-Becken für P –Elimination V = 1.200 m³
Nachklärung mit 2 Längsbecken insgesamt V = 1.440 m³
(Länge = 50 m, Breite 6 m, Tiefe = 3,20 m)und ein Rundbecken (Durchmesser = 25 m, Tiefe = 3,20 m) V = 1.570 m³

Kläranlagenpumpwerke
Einlaufpumpwerk mit 3 Kreiselpumpen je Q = 80 m³/h
Rücklaufschlammpumpwerk mit 3 Schneckenpumpen je Q = 300 m³/h
Auslaufpumpwerk mit 3 Kreiselpumpen je Q = 350 m³/h

Schlammbehandlung
2 Voreindicker je V = 200 m³
Faulung V = 1.600 m³
Zentrifuge, Durchsatz bis zu Q = 20 m³/h
Gasspeicher V = 230 m³
Blockheizkraftwerk 100 kW el.

Abluftbehandlung
Abluftventilatorenstation (5 Stück), je Q = 2.560 m³/h
Kompostfilter mit 2 Beeten je V = 90 m³



Seite drucken